mein heutiges Zitat:

meine heutige Anekdote:

Den deutschen Feuilletonisten, meinte ein Kritiker, sei es mit dem neuen Roman von Peter Handke so gegangen wie dem jungen Mann, der in einer leeren Dachstube sitzt, in der einen Hand ein Glas Wasser, mit der anderen spielt er an sich herum und lächelt: „Was für ein Leben! Champagner und Frauen!“

Advertisements