mein heutiges Zitat:

  1. „Verstand dient der Wahrnehmung der eigenen Interessen, Vernunft ist Wahrnehmung des Gesamtinteresses.”
    Carl Friedrich von Weizsäcker (1912 – 2007), dt. Physiker, Philosoph und Friedensforscher

meine heutige Anekdote:

In einer Kabinettssitzung war vom Auswärtigen Amt ein Beamter als Botschafter vorgeschlagen worden. „Nein“, sagte Kanzler Adenauer ziemlich kategorisch, „den nehmen wir nicht. Der macht sich zu viel aus seinen Fehlern.“

Advertisements